Выполняется запрос

Официальный представитель Janitza ® в России

 
 

Ministry of Foreign Affairs in Bonn (Germany)

Project info
Land: Deutschland
Project name: Auswärtiges Amt, Dienstsitz Bonn
Bereich: Elektrobereich IT
Universalmessgeräte
UMG 604D # 52.16.041 1 Gerät
UMG 604 # 52.16.002 2 Geräte
UMG 104 # 52.20.001 7 Geräte
Kommunikation
Ethernet Zur Einbindung des Mastergerätes UMG 604 in das Techniknetz
Modbus, RS485 Zwischen den UMG604 Mastergeräten und den UMG104, Bender RCM-Überwachung Slavegeräten
Digitale Ein- und Ausgänge Zur Signalweitergabe an EIB/KNX
Software
GridVis u. angepasste Geräte-Homepage, Konfiguration, Visualisierung, Hintergrundüberwachuns- routinen, Reporte, uvm.

Referenzbericht als PDF downloaden

Projektbeschreibung

Im Elektrobereich der IT des Auswärtigen Amtes in Bonn wurde eine permanente Überwachung aller wichtigen Betriebs- und Sicherheitsparameter der IT Stromverteilungen realisiert. Sobald eine Anomalie auftritt, wird der Anwender sofort über mehrere Alarmwege benachrichtigt. Das technische Personal kann rechtzeitig und gezielt reagieren und die Hochverfügbarkeit der IT-Anlagen sicherstellen.

Alle Messwerte und Ereignisse werden im Hintergrund mitgeschrieben und können bei Bedarf mit der GridVis Software detailliert analysiert werden.

Applikationen

  • Energiemessung und Netzqualitätsmessung
  • Spannungs- und Betriebsstromüberwachung
  • Überwachung von Sicherungsausfällen
  • Überwachung von Fehlerströmen (RCM)
  • Überwachung der Schaltschranktemperaturen

Sofortige Signalweitergabe bei Alarmen an EIB/KNX mit akustischer und visueller Warnung, Mailalarmierung mit Messwert, Ort und Zeitstempel, Verarbeitung von Bender RCM-Fremdkomponenten, Weitergabe der Messwerte an Nagios Monitoring, Zentrale Intranetvisualisierung mit automatischer Bewertung aller relevanten Messwerte.

Kundennutzen

Energiekostentransparenz der IT, permanente Überwachung aller wichtigen Parameter zur Erhaltung der Hochverfügbarkeit der IT-Infrastruktur, Alternative zur Isolationsmessung, höhere Brand- schutzsicherheit, sofortige Alarmierungen bei Netzanomalien, Lokalisierung von Störquellen, höherer Personenschutz für der Anlagenprüfer, uvm.